Edelstein-Essenzen

Die alchemistisch-ayurvedischen Edelstein-Essenzen

 

Die alchemistisch-ayurvedischen Edelstein-Essenzen

Die 9 Edelsteine der Chakras sind:

  • Zirkon (8. Chakra, Neteru-Chakra)
  • Amethyst (7. Chakra, Kronen-Chakra)
  • Diamant (6. Chakra, Stirn-Chakra)
  • Saphir (5. Chakra, Hals-Chakra)
  • Smaragd (4. Chakra, Herz-Chakra)
  • Goldtopas (3. Chakra, Solarplexus-Chakra)
  • Perle (2. Chakra, Sexual-Chakra)
  • Rubin (1. Chakra, Wurzel-Chakra)
  • Chrysoberyll (0. Chakra, Fuß- und Knie-Chakren)

 

 

Neun Edelsteine gelten in der ayurvedischen Gesundheitslehre als die Haupt-Heilsteine. Und die höchste Form der Anwendung dieser Heilsteine ist die alchemistisch hergestellte Essenz daraus. Sieben Essenzen ist je eines der 7 Chakren und damit jeweils eines der 7 Hauptorgane, eine der 7 Hauptdrüsen des Körpers und eine der 7 großen Nervenplexen zugeordnet. Ein weiterer Haupt-Heilstein wirkt energetisch auf die Fuß-Chakren und der letzte der neun Heilsteine reguliert und aktiviert das über dem Kopf befindliche, geheime 8.Chakra. Den Haupt-Heilsteine des Ayurveda werden die 7 klassischen Planeten zugeordnet sowie der obere und der untere Mondknoten, die im Ayurveda als Planeten gelten.

Durch die Anwendung der Edelstein-Essenzen als „Wochenkur“ wird das menschliche Energiesystem harmonisiert. Der Organismus kommt wieder in Einklang mit den natürlichen Rhythmen - und bei langfristiger Einnahme wird das gesamte Energiesystem auf ein völlig neues Energieniveau gehoben: in das sogenannte „Rubedo“, die nach alchemistischer Lehre höchste energetische Schwingungsstufe des Menschen.

Zusätzlich zum traditionellen 9-er Chakra-System der ayurvedischen Alchemie vermag die Essenz aus Bernstein als enorm wichtige einzelne Essenz die polaren Kräfte des Männlichen und Weiblichen im menschlichen Energiesystem zu harmonisieren. Näheres dazu in der Rubrik „News & Bücher“.

 

 

Chrysoberyll-Essenz

Chrysoberyll

Planeten-Energie: Ketu, absteigender Mondknoten

Energiesystem: Fuß- und Knie-Chakras

Wochentag: Sonntag

Farbstrahl: Infrarot

Anwendung: stärkt die energetische Verbindung Zwischen Kopf und Füßen, zwischen Körper, Geist und Seele, indem es den Fluss der Erdenergien im Menschen intensiviert; der Kontakt mit den kollektiven Urkräften und Archetypen wird gefördert, was die Überwindung des einfachen „Tages-Ichs“, des Egos, erleichtert; aktiviert und harmonisiert die Fuß-Chakren, der gesteigerte Energiefluss kann sogar hartnäckige Energie-Staus und -Blockaden lösen, die mit chronischen Leiden einhergehen können - insbesondere solche, die in Zusammenhang mit emotionalen Traumata und gesellschaftlichen Zwängen entstanden sind.

LIFE-TEST: Energiestärke = 7000 Bovis, fördert die Yang-Energie und baut überschüssiges Yin ab, aktiviert v.a. die Fußchakras

 

 

Rubin-Essenz

Rubin

Planeten-Energie: Sonne

Energiesystem: Wurzel-Chakra

Wochentag: Sonntag

Farbstrahl: Rot

Anwendung: aktiviert die Lebens- und Regenerationskraft und die Liebe zum Leben; hat Einfluss auf alle instinktiven Entscheidungen und Orientierungen und hilft, sie ins Bewusstsein zu bringen; stärkt die Verbindung zur Erde und zum Bewusstsein der „Sippe“ und hilft so, sich Eingebungen aus früheren Leben zu öffnen; aktiviert und harmonisiert das 1. Chakra (Wurzel-Chakra), das energetisch mit dem Skelettsystem in Resonanz steht; wird das Wurzel-Chakra und damit die Lebensenergie aktiviert, hat das eine positive energetische Wirkung auf alle Disharmonien, die mit Schwäche und einem Mangel an Wärme und Energie verbunden sind – egal, ob bei schwacher Verdauungskraft, Unterkühlung oder Antriebsschwäche.

LIFE-TEST: Energiestärke = 21000 Bovis, stärkt das Yang, aktiviert v.a. das Wurzel-Chakra

 

 

Perle-Essenz

Perle

Planeten-Energie: Mond

Energiesystem: Sexual-Chakra

Wochentag: Montag

Farbstrahl: Orange

Anwendung: aktiviert und verfeinert das Gefühls-Bewusstsein gleichsam als "Weichmacher für die Seele"; stärkt das Charisma, also die magnetische Anziehungskraft, und die sexuellen Energien; regt die Traumtätigkeit an; hilft die weiblichen und männlichen Anteile in sich zu verstehen und zu integrieren; mildert aufbrausende Gemüter und Wutausbrüche; aktiviert und harmonisiert das 2. Chakra (Sexual-Chakra), das nach der ayurvedischen Gesundheitslehre energetisch mit allen dünnen Säften im Körper wie Blut und Zellwasser korrespondiert; es unterstützt die Tätigkeit der Keimdrüsen, der Milz und der Nieren; lenkt generell die Lebenskraft in die richtigen Bahnen.

LIFE-TEST: Energiestärke = 7000 Bovis, fördert die Yin-Energie und baut überschüssiges Yang ab, aktiviert v.a. das Sexual-Chakra

 

 

Goldtopas-Essenz

Goldtopas

Planeten-Energie: Mars

Energiesystem: Solarplexus-Chakra

Wochentag: Dienstag

Farbstrahl: Gelb

Anwendung: hilft bei der Verarbeitung und Integration von Unbewusstem in eine ganzheitliche, in sich selbst ruhende Persönlichkeit; nährt das Feuer der Emotionen, ohne sie zu überhitzen, so kann im Gefühl der eigenen Kraft ein gesundes Selbstwertgefühl entstehen; unterstützt die Fähigkeit zur Selbstbeobachtung und Bewusstwerdung; aktiviert und harmonisiert das 3. Chakra (Solarplexus-Chakra), das energetisch mit mit dem Knochenmark und der Regulation der Körperwärme korrespondiert; das Chakra hat Einfluss auf Leber und Bauchspeicheldrüse, Verdauung und Stoffwechsel und sogar auf Hämorrhoiden.

LIFE-TEST: Energiestärke = 28000 Bovis, stärkt das Yang ab, aktiviert v.a. das Solarplexus-Chakra

 

 

Smaragd-Essenz

Smaragd

Planeten-Energie: Merkur

Energiesystem: Herz-Chakra

Wochentag: Mittwoch

Farbstrahl: Grün

Anwendung: öffnet den Zugang zur kosmischen Liebe und Weisheit des eigenen Herzens; vermittelt tiefes Verständnis für sich und andere; beschleunigt geistiges Wachstum und fördert mediale Fähigkeiten wie Channeling; Mitgefühl, Verständnis, Gemeinschaftssinn und das Gefühl heiterer Gelassenheit werden gestärkt; aktiviert und harmonisiert das 4. Chakra (Herz-Chakra), das energetisch mit allen schweren Bestandteilen in Verbindung steht wie Knochen und den schweren Organen Leber, Nieren, Magen und Darm, mit dem Herzen selbst und dem damit verbunden Herz-Kreislaufsystem sowie der Thymus-Drüse; weitet die Aura ausgehend vom Herzen horizontal (verstärkt die Rotation des Aura-Vortexwirbels nach außen).

LIFE-TEST: Energiestärke = 7000 Bovis, stärkt das Yang ab, aktiviert v.a. das Herz-Chakra

 

 

Saphir-Essenz

Saphir

Planeten-Energie: Jupiter

Energiesystem: Kehlkopf-Chakra

Wochentag: Donnerstag

Farbstrahl: Blau

Anwendung: hilft Ideen und Intuition praktisch umzusetzen; fördert Kreativität, Sprachkraft, Selbstausdruck und Selbstverwirklichung; die Fähigkeit zu ausgewogener Sichtweise, umsichtigem Handeln und Toleranz wird gestärkt; fördert die natürliche Autorität; aktiviert und harmonisiert das 5. Chakra (Kehlkopf- bzw. Hals-Chakra), das laut Ayurveda energetisch mit Drüsen- und Fettsystem in Verbindung steht, insbesondere Schilddrüse, Verdauung und Stoffwechsel stehen unter seinem energetischen Einfluss.

LIFE-TEST: Energiestärke = 21000 Bovis, ohne Einflus auf die Yin-Yang-Ebene, aktiviert v.a. das Hals-Chakra

 

 

Diamant-Essenz

Diamant

Planeten-Energie: Venus

Energiesystem: Stirn-Chakra ("Drittes Auge")

Wochentag: Freitag

Farbstrahl: Indigo

Anwendung: fördert die Intuition und das Entdecken der eigenen Berufung; synchronisiert die Aktivitäten der Gehirnhälften; hilft Widerstreitendes ins Gleichgewicht zu bringen und sich aus den Verstrickungen der Welt der Dualitäten zu lösen - fördert daher "Durchblick" und Klarheit, stärkt die Konzentration und die Fähigkeit zu Fokussieren und zu Strukturieren, fördert die Selbstbestimmung und Charakterstärke; aktiviert und harmonisiert das 6. Chakra (Stirn-Chakra), dieses korrespondiert energetisch mit dem Lymphsystem, das wiederum für die Entgiftung und Entschlackung zuständig ist, und mit allen anderen „dicken Säften“ wie Sperma, Hustenauswurf, Eiter, aber auch mit Augen und Sehfähigkeit; weitet die Aura horizontal (verstärkt die Rotation des Aura-Vortexwirbels nach außen).

LIFE-TEST: Energiestärke = 14000 Bovis, stärkt das Yang ab, aktiviert v.a. das Stirn-Chakra

 

 

Amethyst-Essenz

Amethyst

Planeten-Energie: Saturn

Energiesystem: Kronen-Chakra

Wochentag: Samstag

Farbstrahl: Violett

Anwendung: „Meditations-Essenz“ – sie stärkt die Verbindung zwischen höherem und niederem Selbst, fördert geistige Klarheit und spirituelle Wachheit; hilft Wahrnehmungen zu verarbeiten und Erfahrungen anzunehmen; verbessert die Konzentrationsfähigkeit; aktiviert und harmonisiert das 7. Chakra (Kronen- bzw. Scheitel-Chakra), das energetisch mit dem Nerven- und Blutsystem und den natürlichen Rhythmen des Menschen wie Schlaf-Wach-Rhythmus, Menstruationszyklus etc. korrespondiert.

LIFE-TEST: Energiestärke = 14000 Bovis, ohne Einflus auf die Yin-Yang-Ebene, aktiviert v.a. das Kronen-Chakra

 

 

Zirkon-Essenz

Zirkon

Planeten-Energie: Rahu, aufsteigender Mondknoten

Energiesystem: Neteru-Chakra, 8. Chakra

Wocehntag: Samstag

Farbstrahl: Ultraviolett

Anwendung: fördert die Erkenntnis des Lebenssinns und das Wesentliche vom Unwesentliche unterscheiden zu können; hilft bei der Überwindung negativer Lebenseinstellungen und seelischer Tiefs und bei Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen und Ziele; aktiviert und harmonisiert das 8. Chakra, das nach dem Ayurveda energetisch mit Nervensystem, Gehirn und allen Hitzeprozessen im Menschen in Verbindung steht; wirkt insgesamt im Aurafeld beginnend von der Auraspitze über dem Kopf.

LIFE-TEST: Energiestärke = 7000 Bovis, ohne Einflus auf die YIn-Yang-Ebene, aktiviert v.a. die oberen Chakras

 

 

Rescue Edelstein-Essenzen

Edelstein-Rescue

Notfall-Tropfen aus den 9 Edelstein-Essenzen
: Die alchemistischen Notfall-Tropfen bestehen aus allen 9 Edelstein-Essenzen, jeweils zu gleichen Teilen. Sie können sich diese selbst zusammengeben oder eine fertige Mischung nutzen.
Anwendung: als energetische Soforthilfe bei allen schockartigen Energiestaus und Blockaden, bei seelisch-emotionalen, geistigen und spirituellen Notlagen und zur energetischen Unterstützung bei allen chronischen Leiden.

LIFE-TEST: Energiestärke = 28000 Bovis, stärkt das Yin, aktiviert alle Chakras v.a. aber das 7. und 8.Chakra

 

 

TEST-Set 1 "Alchemistische Essenzen"

 

TEst-Set

Im Testsatz 1 der Original alchemistischen Essenzen sind alle Einzel-Essenzen von Metallen, Edelsteinen und Blüten für das Chakra-System der Alchemie enthalten:

- die 9 verschiedenen Edelstein-Essenzen und das Edelstein-Rescue,

- die 9 Metall-Essenzen und das Metall-Rescue,

- die 9 Blüten-Essenzen und das Blüten-Rescue.

Inhalt je Essenz 2ml im Mikrosprayer.

 

Der Testsatz kann auch zum Kennenlernen der Großen Wochenkur benutzt werden. Dabei werden die Essenzen im täglichen Wechsel angewendet - morgens eine der Metall-Essenzen, mittags eine der Edelstein-Essenzen und abends die Blüten-Essenz des Tages:

- Sonntag = Gold, Rubin, Ackerwinde + Platin, Chrysoberyll, Beinwell

- Montag = Silber, Perle, Birne

- Dienstag = Eisen, Goldtopas, Johanniskraut

- Mittwoch = Zink, Smaragd, Tollkirsche & Essigrose

- Donnerstag = Zinn, Saphir, Maiglöckchen & Immergrün

- Freitag = Kupfer, Diamant, Vergissmeinnicht

- Samstag = Vitriol, Amethyst, Buschwindröschen + Zirkon, Antimon, Lichtnelke

 

 

"Wochenkur" mit den Planetenkräften

Die Anwendung der Edelstein-Essenzen ist äußerst vielseitig. Setzen Sie die Edelstein-Essenzen zum Beispiel im täglichen Wechsel ein und bringen Sie sich dadurch wieder in Einklang mit den kosmozyklischen Rhythmen, dem Lauf der Planeten! 
Viele spirituelle Traditionen ordnen den einzelnen Wochentagen bestimmte Planeten zu, unter dessen Krafteinfluss der jeweilige Tag steht. Das menschliche Energiesystem mit seinen Chakren kann an diesem Tag besonders gut die jeweiligen Planeten-Kräfte aufnehmen und für die eigenen Aktivierung nutzen. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie so die Chakren auf ihr höchst mögliches Energie- und Aktivitätsniveau heben:
Beginnen Sie am Sonntag mit der Rubin-Essenz, dem ayurvedisch-alchemistischen „Sonnen-Stein“. Am Montag folgt die dem Mond zugeordnete Perlen-Essenz usw:

 

In jeder zweiten Woche können Sie gemeinsam mit der Rubin-Essenz am Sonntag die Chrysoberyll-Essenz (aktiviert die Fuß-Chakren) verwenden und mit der Amethyst-Essenz am Samstag die Zirkon-Tropfen (8. Chakra).
Anwendungsmengen in der Wochenkur:
3-5 Tropfen morgens und mittags in einem Schluck Wasser einnehmen, dabei einige Sekunden im Mund behalten. Zusätzlich morgens die Hautpartie im Bereich des jeweilige Tages-Chakras mit 3-5 Tropfen einreiben

 

Zusammenfassung der LIFE-TESTergebnisse zu den Edelstein-Essenzen bei RUBEDO

Zusammenfassung der LIFE-TESTergebnisse zu den Edelstein-Essenzen bei RUBEDO

In Tests am LIFE-TEStinstitut wurden verschiedene alchemistische RUBEDO-Essenzen getestet und als "energetisch sehr gut" bewertet. Siehe unter www.life-testinstitut.eu

Zur Beachtung: Wir weisen darauf hin, dass die „Original Alchemistischen Essenzen“ von RUBEDO nach Paracelsus keine Heilmittel im Sinne der heutigen Schulmedizin sind. Vielmehr sind sie rein energetische Hilfsmittel zur ganzheitlichen Harmonisierung energetischer Disharmonien.

 

Bildquellen:

Zirkon – Foto: Zircon-216660.jpg, ©Rob Lavinsky / iRocks.com – CC-BY-SA-3.0 [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons Original auf: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zircon-216660.jpg

Amethyst: Foto ©Ulrich Arndt

Diamant - Foto: Calcite-Quartz-d06-64c.jpg, ©Rob Lavinsky / iRocks.com – CC-BY-SA-3.0 [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, Original auf: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Calcite-Quartz-d06-64c.jpg

Saphir – Foto: 512px-Corundum-238853.jpg, ©Rob Lavinsky / iRocks.com – CC-BY-SA-3.0 [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, Original auf: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Corundum-238853.jpg

Smaragd – Foto: Beryl-27323.jpg, ©Rob Lavinsky / iRocks.com – CC-BY-SA-3.0 [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, Original auf: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Beryl-27323.jpg

Goldtopas – Foto: Topaze_Brésil.jpg, ©Didier Descouens (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, Original auf: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Topaze_Brésil.jpg

Perle: ©tokamuwi / www.pixelio.de

Rubin – Foto: Corundum-22974.jpg, ©Rob Lavinsky / iRocks.com – CC-BY-SA-3.0 [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, Original auf http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Corundum-22974.jpg

Chrysoberyll – Foto: Chrysoberyl-49599.jpg, ©Rob Lavinsky / iRocks.com – CC-BY-SA-3.0 [CC-BY-SA-3.0 (www.creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, Original auf: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Chrysoberyl-49599.jpg